Verleihung Ehrenamtspreis 2013
Zum dritten Mal wurde der Wilhelm Wolf – Ehrenamtspreis der CDU Brandenburg an verdiente Bürger verliehen. In einer feierlichen Zeremonie am Vorabend des 28. Landesparteitag wurden Claudia Eckert, Lisa Blumrodt, Dr. Ing. Sven Binkowski, Michael Apel aus Cottbus ,Holger Schiebold aus dem Milower Land und Christel Labahn aus Nauen ausgezeichnet. Einen Sonderpreis erhalten Eberhard Nowotnik aus Frankfurt (Oder) und Renè Hoffmann aus Eberswalde. Mit dem Preis will die CDU Brandenburg das Ehrenamt stärker in den Mittelpunkt rücken und die Leistungen der bürgerschaftlich Engagierten gebührend würdigen. Jörg Schönbohm, Ehrenvorsitzender der CDU Brandenburg, Prof. Michael Schierack, Vorsitzender der CDU Brandenburg, und Anja Heinrich, Generalsekretärin der CDU Brandenburg, überreichten den engagierten Brandenburgern den Wilhelm Wolf – Ehrenamtspreis. Prof. Michael Schierack sagte dabei: „Wir Christdemokraten wissen um den unschätzbaren Wert, den ehrenamtliche Helfer in den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen in Brandenburg leisten. Wir sind dankbar, dass es so viel Bürgersinn in Brandenburg gibt.“ Als besonderer Gast überreichte, Maria von Pawelsz-Wolf, Tochter von Wilhelm Wolf, den Preisträgern ihre Auszeichnungen, eine Büste im Abbild ihres Vaters.
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern und weitere Informationen zu erhalten!